Donnerstag, 3. November 2011

- 25 hello november.

ich habe versucht mich mit arbeit abzulenken, jeden tag etwas nützliches zu tun, ins fitnessstudio zu gehen oder zur pilatesstunde. aber irgendwann ist mir aufgefallen, dass ich an etwas festhalte, was schon viel zu lange nicht mehr existiert, dass der mensch, den ich vermisse nicht mehr existiert. menschen (ver)ändern sich. die dinge, die wir mögen oder nicht mögen verändern sich. und natürlich könnten wir jeden tag da sitzen und uns wünschen, dass sie dies nicht tun, aber das werden sie trotzdem immer.

i still love you after all.


1 Kommentar:

  1. Beinahe zu wahr- kenne dieses Gefühl sehr gut! toll geschrieben!

    AntwortenLöschen